.
  andere Untiere
 


Cyclops Weibchen mit den 2 Eisäcken  - Hüpferling - Ruderfußkrebs

Größe ca. 1-3 mm - harmlos im Aquarium - ernährt sich von sich schon zersetzenden Stoffen.
Cyclops- Arten sind richtige Schwimmer  ( Bögen, deshalb Hüpferlinge) die in den Pflanzengürteln stehender Gewässer leben.


Cyclops - Weibchen , Hüpferling  ,  Ruderfußkrebs


Glockentierchen ernähren sich von Bakterien, die sie mit einem Wimpernkranz einstrudeln.  Sie sind vollkommen harmlos im Aquarium. Die meisten Glockentierchen sind sessil und haben häufig einen Stiel mit dem sie an Aquarienscheiben oder Pflanzen festkleben. Es gibt aber auch Stiellose. Neben der geschlechtlichen Fortpflanzung gibt es auch eine ungeschlechtliche durch Knospung - dadurch bilden manche richtige Kolonien, die uns dann erst im Aquarium auffallen - Einzeltiere werden einfach wegen ihrer Größe häufig übersehen.


Glockentierchen ,  Wimperntierchen



Blattläuse - hier auf Froschbiss , für die Bewohner des Aquariums harmlos - für die Schwimmpflanzen nicht.
Ich reduziere  bei Befall die Schwimmpflanzen drastisch, sie wachsen ja schnell nach. Pflanzen die ich zurück ins Aquarium gebe , werden gründlich abgespült und mal 2 Tage im Eimer untergetaucht. 

Blattlaus , Blattläuse

Blattlaus , Blattläuse