.
  Hemianthus callitrichoides / Kuba - Perlkraut
 


Lateinischer Name
: Hemianthus callitrichoides
Deutscher Name : Kuba- Perlkraut

Beschreibung:
Hemianthus callitrichoides gehört zur Familie der Braunwurzgewächse ( Scrophulariaceae) und stammt aus Kuba.
Es ist eine Stengelpflanze, die sich, wie das ähnliche Glossostigma elatinoides, kriechend auf dem Boden ausbreitet. Die Blätter sitzen gegenständig und sind kurz gestielt. Die sehr hellgrüne Pflanze wird nur wenige cm hoch. Die elliptischen Blätter sind sehr klein – nur etwa vier mal drei Millimeter.



Hier auf dem Foto ist es leider leicht veralgt


Temperatur:
Die optimale Temperatur liegt wohl bei etwa 22 - 26 Grad

Licht:
Der Lichtbedarf ist hoch bis sehr hoch

Wasserhärte:
Die Wasserhärte ist nicht so wesentlich

PH - Wert:
Die Angaben schwanken von 6 bis ca. 7,5

CO2 :
Die Pflanze benötigt viel freies CO2.

Beckengröße:
Für jede Beckengröße geeignet.

Schwierigkeitsgrad :
Schwierig , unbedingt regelmäßig düngen

Alternative Pflanzen:
Glossostigma elatinoides , Marsilea sp.



Pflegehinweise:
Die Pflanze zieht Fadenalgen an. Eine Erfahrung die nicht nur ich gemacht habe, sondern die ich auch in der Literatur gefunden habe. Man sollte die Pflanze also nicht als erstes in ein neues Becken setzen.
Ein weiterer Punkt ist das Aufschwimmen. Wenn man es erst einmal eingepflanzt hat und es dann in die Breite wächst, schwimmt es leicht auf. Man kann es entweder, nach entfernen der Steinwolle, flach auf den Boden legen und Kieselsteine draufstreuen, die Blätter überwuchern diese schnell wieder oder bei Sandboden kleine Steine drunter binden. Zumindest mache ich das jetzt so - und wähle einen Stein, der kleiner als das Wurzelwerk ist, sodass es an den Seiten in den Sand wachsen kann.

Versuche diese Pflanze in meinen Fischbecken zu etablieren waren erfolglos. Es schmeckt sowohl den Antennenwelsen als auch den Lebendgebärenden sehr gut ( vor allem den Mollys).

Da die Pflanze erst 2004 von der Gärtnerei Tropica eingeführt wurde, gibt es noch nicht so sehr viele Informationen dazu.