.
  Glossostigma elatinoides / Zungenblatt
 


Lateinischer Name:
Glossostigma elatinoides
Deutscher Name : Australisches Zungenblatt





Beschreibung:

Glossostigma elatinoides gehört zur Familie der Braunwurzgewächse ( Scrophulariaceae) und stammt aus Südost-Australien bzw Neuseeland.
Es ist eine Stängelpflanze, die bei gutem Licht nicht höher als 1,5 cm wächst - sonst aber auch schon mal bis 4 cm. Die Blätter sitzen gegenständig und sind kurz gestielt.




Temperatur:
Die optimale Temperatur liegt wohl bei etwa 22 - 26 Grad ( nach Brünner bei max 25 Grad).

Licht:
Der Lichtbedarf ist hoch bis sehr hoch
Quellen:
Dennerle 0,75 W/l
Brünner 1 W / l

Wasserhärte:
Weiches bis mittelhartes Wasser

PH - Wert:
Die Angaben schwanken von 5- 6 bis ca. 7,5, also leicht saures Wasser ist am günstigsten.

CO2 :

Die Pflanze benötigt viel freies CO2.

Beckengröße:
Für jede Beckengröße geeignet.

Schwierigkeitsgrad :
Schwierig

Alternative Pflanzen:
Hemianthus callitrichoides , Marsilea sp. , ...



Erfahrungen zum Licht:
Bei einem kleinen 12 l Becken erreicht man solche Werte schon mit einer Energiesparlampe.
Auch in meinem 54 l Becken mit 28 Watt T5 hatte ich keine Probleme einen dichten Rasen zu erreichen.

Pflegehinweise:
Als Bodengrund sollte man Sand oder feinen Kies nehmen, sonst gestaltet sich das einpflanzen schwer. Überhaupt erinnert das Pflanzen eher an eine Haartransplantation und ist etwas mühsam. Man legt die Stengel am besten auf den Sand / Kies und bestreut sie dann bis nur noch die Blätter rausschauen. Es ist kein Problem die Pflanze einfach mit der Schere zu beschneiden, bis sie einen dichten Rasen bildet.