.
  Cardamine lyrata / Japanisches Schaumkraut
 

Lateinischer Name: Cardamine lyrata
Deutscher Name:    Japanisches Schaumkraut


Beschreibung:  Eine Sumpfpflanze die mich an brasilianischen Wassernabel erinnert, aber sehr viel zierlicher ist. Die Blätter sind wechselständig. Größe, Form und Nervatur sind auf den Fotos zu sehen. 



Sie ist wunderbar für kleine Becken geeignet - aber nur bei niedrigen Temperaturen.  Auf der Steckkarte von Tropica standen folgende Pflegeableitungen:
PH 6-8 , GH 4-20dH , 15-24 Grad
In den Pflanzenbeschreibungen von Frau Kasselmann wird sie als sehr lichtbedürftig beschrieben.


Ich halte sie sehr weich bei Zimmertemperatur , 11 Watt Energiesparlampe über dem 25 l Becken, da wächst sie wie die Pest. 

Die Garnelen lieben die kleinen Blätter auf denen sie gerne sitzen.






Sie ist für die kleinen Becken sehr viel hübscher anzusehen als der brasilianische Wassernabel.