.
  Aponogeton ulvaceus / Meersalatähnliche Wasserähre
 



 Lateinischer Name:  Aponogeton ulvaceus
 Deutscher Name :     Ulvablättrige Wasserähre oder Meersalatähnliche
                                   Wasserähre 


 Beschreibung:
 Die Pflanze kommt aus Madagaskar und ist eine Solitärpflanze. 
 Um sie zu vermehren braucht man leider zwei gleichzeitig blühende
 Pflanzen. Die  Blütenstände sind  zweiährig  - in weiß, gelb oder violett. 
 Von der Pflanze selber habe ich leider kein Foto gemacht.



    







 Temperatur:
 Die Temperaturangaben schwanken, je nach Buch, zwischen 22 und 27 
 Grad

 Licht:
 Der Lichtbedarf ist hoch bis sehr hoch ( Brünner 0,7 Watt/l)

 Wasserhärte:
 weiches bis mittelhartes Wasser

 Beckengröße:
 Sie braucht schon sehr viel Platz und ist nichts für kleine Aquarien

 Pflegehinweise:
 gute Bodengrunddüngung

 Bei schwächer werdendem Wuchs muß die Knolle eine Ruhepause haben, 
 sie wird in  feuchtem Sand  2- 4 Monate kühl ( um 15 Grad) aufbewahrt
  und dann  wieder eingepflanzt, sonst verbraucht sich die  Pflanze.